Manchmal kann es zu einer geringfügigen Differenz zwischen den Kursen/Gebühren kommen, die bei Erteilung einer Order angezeigt werden, und den tatsächlichen Kursen/Gebühren, zu denen deine Order ausgeführt wurde.

Die von dir erteilten Börsenaufträge werden zum besten verfügbaren Kurs ausgeführt. Durch den Zeitunterschied zwischen der von dir erteilten Order und der Ausführung deiner Order kann der Marktpreis der zugrundeliegenden Aktie oder des zugrundeliegenden ETFs steigen oder fallen, und der tatsächliche Ausführungspreis für deine Aktienbruchteile kann sich ändern. Den endgültigen Ausführungspreis erfährst du in deiner Trade-Bestätigung.

Wir versuchen natürlich immer unser Bestes, um dir den genauesten verfügbaren Kurs mitzuteilen, bevor du eine Order erteilst.

War diese Antwort hilfreich für dich?